Aufrufe
vor 6 Monaten

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017

  • Text
  • Munich
  • Festival
  • Festival
  • Ffmuc
  • Muenchen
  • Yumpu
Das kostenlose Filmfest Magazin finden Sie im Festivalzentrum Gasteig und an den Filmfest-Kinos in München. Hier können Sie online im Magazin stöbern.

SA 24.6. 15.30 UHR HFF

SA 24.6. 15.30 UHR HFF KINO 2 LA FAMILIA DO 29.6. 17.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 4 FR 30.6. 19.30 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 4 Der zwölfjährige Pedro schlägt gemeinsam mit seinen Freunden in einem rauen Arbeiterviertel von Caracas die Zeit tot. Dann sticht er auf einen anderen Jungen ein – so heftig, dass sein alleinerziehender Vater Andrés sich mit seinem Sohn auf die Flucht begibt. Unterwegs muss Andrés sich der Tatsache stellen, dass der wildherzige Pedro sich nicht mehr so einfach kontrollieren lässt. Und dennoch bringt ihre Notlage die beiden näher zusammen denn je. Venezuela, Chile, Norwegen 2017 • Regie Gustavo Rondón Córdova Darsteller Giovanny García, Reggie Reyes • Länge 82 Min. • OmeU FITS AND STARTS INTERNATIONAL INDEPENDENTS DI 27.6. 17.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 4 David Warwik schreibt – seit Jahren am gleichen Stoff, der einmal ein Roman werden soll. Seine Frau Jennifer hingegen ist ein Star der Literaturszene, mit der David am liebsten so gar nichts zu tun hätte. Dennoch brechen die beiden von New York aus gemeinsam zu einem Empfang von Jennifers Verleger nach Connecticut auf. Unterwegs geht schon einiges schief, doch erst am Ziel der Reise öffnen sich für David die Türen zur Snobhölle, wo das introvertierte Sensibelchen im Schlund von Smalltalk, Arroganz und Eifersucht unterzugehen droht. USA 2016 • Regie Laura Terruso • Darsteller Wyatt Cenac, Greta Lee, Maria Dizzia • Länge 82 Min. • OF FR 23.6. 17.30 UHR RIO 2 FLESH AND BLOOD Mark kehrt aus dem Knast zurück in eine Heimat, die kaum Halt zu bieten scheint. Seine Mutter ist selbst als Teenagerin aus einem gewalttätigen Elternhaus geflohen, hat nun jedoch ihre Bestimmung als Politaktivistin gefunden. Halbbruder Guillermo ist Asperger-Autist, nennt sich selbst einen Nerd und wird in der Schule gemobbt. In sensibel und authentisch beobachteten Szenen entfaltet sich das Porträt einer Familie – gespielt und gelebt von der Familie des Regisseurs –, in der die Vergangenheit auf die Menschen drückt und ihnen dennoch Raum lässt für Gesten der Liebe und Zärtlichkeit. USA 2017 • Regie Mark Webber • Darsteller Madeline Brewer, Mark Webber, Guillermo Santos, Cheri Honkala • Länge 88 Min. • OF LA GUERRA DEI CAFONI THE WAR OF THE YOKELS MO 26.6. 17.30 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 1 SA 24.6. 13.00 UHR HFF KINO 2 DO 29.6. 22.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 4 SO 25.6. 20.00 UHR ATELIER 2 DO 29.6. 16.30 UHR THEATINER FILM Es ist der Sommer des Jahres 1975 und wie jedes Jahr herrscht Krieg zwischen den „Lords“, den Kindern der Reichen, und den „Bauern“, den Kindern der Fischer und Farmer. Angeführt von zwei im Hass vereinten Halbwüchsigen spiegeln die Banden den ewig währenden Klassenkampf. Bis die unvermeidliche junge Liebe dazwischenkommt und sich der Anführer der reichen Kids ausgerechnet in ein schönes Mädchen der Cafoni, der Bauerntölpel, verguckt. Italien 2016 • Regie Davide Barletti, Lorenzo Conte • Darsteller Ernesto Mahieux, Claudio Santamaria, Donato Paterno • Länge 100 Min. OmeU HANDSOME DEVIL 74 FR 23.6. 20.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 3 SA 24.6. 20.00 UHR ATELIER 2 Obwohl Ned sich für Musik interessiert, hat sein Vater ihn in ein Internat gesteckt, wo alle anderen verrückt nach Rugby sind. Dann muss Ned auch noch mit dem attraktiven Rugby-Held Conor in einem Zimmer wohnen. Die beiden freunden sich dennoch an, üben gemeinsam Gitarre und werden von ihrem Englischlehrer (Andrew Scott, der Moriarty aus der BBC-Serie sherlock) für eine Talent-Show in einer Mädchenschule angemeldet. Gleichzeitig steht das erste große Rugby- Finale seit Jahren an. Irland 2016 • Regie John Butler • Darsteller Fionn O’Shea, Nicholas Galitzine, Andrew Scott, Moe Dunford • Länge 95 Min. • OmdU

HEMA HEMA: SING ME A SONG WHILE I WAIT FR 23.6. 20.00 UHR FILMMUSEUM SA 24.6. 17.30 UHR FILMMUSEUM Im Urwald von Bhutan überlässt sich ein Mann zum ersten Mal einem Ritual. Der geheimnisvolle „Alte Mann“ sucht alle zwölf Jahre eine Gruppe von Menschen aus, die für einige Tage ihre Identität hinter einer Maske verbergen und sich als anonyme Körper und Seelen im Rausch des Moments verlieren. Als der Neue eine Frau sieht, die „Rote Gottheit“ genannt wird, verfällt er ihr sofort. Doch um seine Begierde stillen zu können, muss er die Regeln der Gemeinschaft brechen. Bhutan, Hong Kong 2016 • Regie Khyentse Norbu • Darsteller Tshering Dorji, Sadon Lhamo, Thinley Dorji, Tony Chiu-Wai Leung, Xun Zhou • Länge 96 Min. • OmeU HOTEL SALVATION MUKTI BHAWAN mattweis, München FR 30.6. 20.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 3 FILM SERIES INT. CO-PRODUCTIONS YOUNG TALENTS GAMES VIRTUAL REALITY FESTIVALS CINEMAS FILM COMMISSION SA 1.7. 17.30 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 3 Ein mysteriöser Traum überzeugt Dayanand Kumar davon, dass sein Lebensende bevorsteht. Gemeinsam mit seinem treuen Sohn Rajiv macht er sich auf in die heilige Stadt Varanasi, wo er den Zyklus der Wiedergeburt durchbrechen und Erlösung erlangen möchte. Doch an dem Wunsch seines Vaters droht nicht nur Rajivs Glück, sondern auch das der ganzen Familie zu zerbrechen. Indien 2016 • Regie Shubhashish Bhutiani • Darsteller Adil Hussain, Lalit Behl, Geetanjali Kulkarni, Palomi Ghosh, Anil K Rastogi Länge 99 Min. • OmeU Wir wünschen dem Filmfest München 2017 und unseren geförderten Produktionen viel Erfolg! INTERNATIONAL INDEPENDENTS www.fff-bayern.de 75

Default Collection

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017
FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017

Socials