Aufrufe
vor 4 Monaten

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017

  • Text
  • Munich
  • Festival
  • Festival
  • Ffmuc
  • Muenchen
  • Yumpu
Das kostenlose Filmfest Magazin finden Sie im Festivalzentrum Gasteig und an den Filmfest-Kinos in München. Hier können Sie online im Magazin stöbern.

MATHIAS KNEISSL MI 28.6.

MATHIAS KNEISSL MI 28.6. 20.00 UHR FILMMUSEUM Der Film erzählt die wahre Geschichte des legendären „Räuber Kneissl“. Kneissl, anfangs ein harmloser Wilddieb, der nichts anderes tut, als sich gegen Armut, Hunger und soziale Ungerechtigkeit zu wehren, wird mit atemberaubender Zwangsläufigkeit zum gejagten Verbrecher und 1900 im Alter von 26 Jahren hingerichtet. BRD 1971 • Regie Reinhard Hauff • Darsteller Hans Brenner, Ruth Drexel, Hanna Schygulla, Eva Mattes, Martin Sperr, Kurt Raab, Rainer Werner Fassbinder, Gustl Bayrhammer, Kelle Riedl Länge 91 Min. • OF • FSK 16 DIE VERROHUNG DES FRANZ BLUM THE BRUTALISATION OF FRANZ BLUM MI 28.6. 17.30 UHR FILMMUSEUM HOMMAGE REINHARD HAUFF Franz Blum überfällt eine Bank, kommt für fünf Jahre hinter Gitter und lernt eine Ordnung kennen, die brutal und offen praktiziert wird: Der Stärkere hat recht, der Schwächere wird gedemütigt und bestraft. Blum begreift, dass er sich dieser Ordnung bedienen muss, beginnt ihr zu folgen, entwickelt das System vom Recht des Stärkeren zur Perfektion und gelangt an die Spitze der Hierarchie. BRD 1973 • Regie Reinhard Hauff • Darsteller Jürgen Prochnow, Burkhard Driest, Tilo Prückner, Eike Gallwitz, Günther Meissner Länge 104 Min. • OF • FSK 16 ZÜNDSCHNÜRE MI 28.6. 15.00 UHR FILMMUSEUM Eine kleine Stadt im Bergischen Land gegen Ende des Zweiten Weltkriegs: Die Arbeiterkinder Fänä, Sygga, Viehmann und Zünder, ihre Väter allesamt überzeugte Kommunisten oder Sozialdemokraten, entweder an der Front oder im Konzentrationslager, leisten gemeinsam und vor nichts zurückschreckend Widerstand gegen die Nazis vor Ort. BRD 1974 • Regie Reinhard Hauff • Darsteller Michael Olbrich, Bettina Porsch, Kurt Funk, Thomas Visser, Tilli Breidenbach • Länge 102 Min. • OF PAULE PAULÄNDER DO 29.6. 15.00 UHR FILMMUSEUM Die Pauländers, Kleinbauern, von der Agrarindustrie gegängelt und unterdrückt, kämpfen um ihr Überleben. Der 15-jährige Paule leidet unter der Tyrannei seines Vaters, der – hoffnungslos verschuldet und im Angesicht eines sicheren Ruins – seinen Frust an den Sohn weitergibt, ihn prügelt und schikaniert. Paule Pauländer kann fliehen, aber er scheitert auf seinem Weg in die Freiheit und kehrt nach Hause zurück, wo ihn ein Desaster erwartet. BRD 1975 • Regie Reinhard Hauff • Darsteller Manfred Reiss, Manfred Gnoth, Angelika Kulessa, Rolf Zacher, Heinz Hürländer, Katharina Tüschen • Länge 95 Min. • OF DER HAUPTDARSTELLER THE MAIN ACTOR DO 29.6. 17.30 UHR FILMMUSEUM 60 Die letzte Klappe fällt. Der Film ist abgedreht. Pepe, der 15-jährige Hauptdarsteller muss zurück in das Milieu aus Sprachlosigkeit, Armut und dumpfer Abhängigkeit von einem autoritären, gewalttätigen Vater, aus dem der Regisseur ihn für die Zeit der Dreharbeiten herausgeholt hat. pepes leben, die Story einer trostlosen Existenz, ist im Kasten. Der Regisseur wendet sich ab. Pepe hat ausgespielt, fühlt sich verraten und verkauft und sinnt auf Rache. BRD 1977 • Regie Reinhard Hauff • Darsteller Mario Adorf, Vadim Glowna, Michael Schweiger, Hans Brenner, Rolf Zacher, Doris Dörrie Länge 91 Min. • OF • FSK 16

GALA REINHARD HAUFF Zu Ehren von Reinhard Hauff findet am Dienstag, den 27.6. um 17.30 Uhr eine Sondervorführung von messer im kopf statt. Reinhard Hauff und zahlreiche Weggefährten werden anwesend sein. Tickets sind im freien Verkauf erhältlich. Bei einer Razzia in einem von der Polizei als „konspirativ“ eingestuften Jugendzentrum wird der Biogenetiker Hoffmann angeschossen und verliert sein Gedächtnis und die Kontrolle über seine Sprache. Noch bewusstlos gerät er zwischen die Fronten von eskalierender Gewalt und Gegengewalt. Von der Polizei und den Medien als Terrorist gebrandmarkt, von der linken Szene als Märtyrer instrumentalisiert, kämpft er sich zurück in seine Vergangenheit. War sein Beruf MESSER IM KOPF KNIFE IN THE HEAD eine Tarnung für staatsfeindliche Aktivitäten oder wurde er das unschuldige Opfer staatlicher Willkür? BRD 1978 • Regie Reinhard Hauff • Darsteller Bruno Ganz, Angela Winkler, Hans Christian Blech, Heinz Hönig, Hans Brenner • Länge 109 Min. OF • FSK 16 Filmmuseum HFF Kino 2 Di 27.6. 17.30 Uhr Sa 1.7. 15.30 Uhr Außerdem zeigt das filmfest münchen im Rahmen der Open-Air-Reihe zwei Konzertfilme von Reinhard Hauff: janis joplin und wilson pickett-show (siehe S. 124ff.) HOMMAGE REINHARD HAUFF KOSTÜME! COSTUMES! COSTUMI! BERATUNG, RECHERCHE, VERMIETUNG, ANFERTIGUNG BESUCHEN SIE UNS AUF FACEBOOK! SEIT 1907 | Deutschlands größtes Kostümhaus für Film, Fernsehen, Werbung, Video und Bühne – alle Stile, Epochen und Trends. Informationen unter www.theaterkunst.de. 61

Default Collection

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017
FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017

Socials